Wie schnell kann man den Führerausweis machen?

Wie schnell kann man den Führerausweis machen?

Eine Frage der wir als Fahrschule immer wieder begegnen ist: “Wie schnell kann man den Führerausweis machen?

Und wie immer im Leben, ist die Antwort nicht ganz einfach 😊. In diesem Artikel versuchen wir aufzuzeigen, wie schnell man unter optimalen Umständen zu den verschiedenen Führerausweisen kommen kann.

Wichtig: Hierbei handelt es sich nur um ein Gedankenexperiment. In der Realität gibt es viel zu viele individuelle und unvorhersehbare Faktoren welche die konkreten Zeiten beeinflussen.

Grundlagen

Für die Führerausweise der Kategorien B, A1 und A benötigt man einige grundlegende Dinge:

Nothelfer Kurs

Der Nothelferkurs dauert mindestens 10 Stunden (gesetzlich vorgeschrieben) und wird mindestens auf 2 Tage verteilt. – Den Nothelfer musst du aber nur machen, wenn du ihn nicht innerhalb der letzten 6 Jahre besucht hast.

Gesuch

Das ausdrucken und ausfüllen des Gesuchs für den Lehrfahrausweis dauert ~15 Minuten.

Passfoto

Für das Gesuch wird ein Passfoto benötigt. Dies kannst du wahrscheinlich in ~5 Minuten erledigen*.

Sehtest

Der Sehtest dauert etwa 15 Minuten*.

Gesuch Einreichen

Das Einreichen des Gesuchs dauert nur etwa 10 Minuten*, wenn du nicht anstehen und warten musst 😊.

Theorieprüfung

Wenn du sehr schnell lernst und gleich einen Prüfungstermin bekommst, kannst du die Prüfung wahrscheinlich in ~10 Tagen bestehen. (Die Theorieprüfung musst du nur machen, wenn du diese nicht bereits für eine andere Kategorie (B, A1, A) gemacht hast.)

* ohne Anfahrts- und Rückweg 😊

Auto, Motorrad, Lernphase

Tja, und dann wird es etwas komplizierter. Daher unterscheiden wir zuerst zwischen Auto (Kategorie B) und Motorrad (A1 und A) Führerausweisen, und weisen noch kurz darauf hin, dass die Postwege und die Bearbeitungszeiten bei den Ämtern bei der Kalkulation nicht eingerechnet sind.

Lernphase

Wenn du beim Beantragen des Lehrfahrausweises unter 20 Jahren bist, musst du den Lehrfahrausweis für 12 Monate besitzen (die sogenannte Lernphase), bevor du dich zur Prüfung anmelden kannst.

Wenn du mehr als 20 Jahre alt bist, kannst du dich sofort zur Prüfung anmelden, wenn du bereit bist.

Auto Fahrstunden

Durchschnittlich benötigt man ~25 Fahrstunden bei einer Fahrschule und in etwa gleich viele private Fahrstunden. Wenn wir davon ausgehen, dass du mit einem automatisch geschalteten Fahrzeug lernst, können wir das Total vielleicht auf 30 Lektionen (insgesamt) kürzen. – Und da es schwierig ist, alle Aspekte in kurzer Zeit zu verinnerlichen, verteilen wir diese 30 Fahrstunden (bei einer Fahrschule & privat) auf ~15 Tage (was extrem knapp ist, aber das ganze ist ja ein Gedankenexperiment).

Motorrad Fahrstunden

Für das Motorrad benötigt man normalerweise weniger Fahrstunden als für das Auto. Daher veranschlagen wir hier einmal 6 Lektionen, also ~3 Tage.

Motorrad Grundkurse

Die Grundkurse dauern jeweils 4 Stunden, und sind über 3 Tage (ein Tag pro Modul) verteilt.

Verkehrskundeunterricht

Der Verkehrskundeunterricht dauert normalerweise 8 Stunden, verteilt auf 2 Tage.

Auto Weiterbildungskurs (WAB)

Der obligatorische Weiterbildungskurs für Autofahrende dauert normalerweise 1 Tag.

Bilanz

Nun haben wir alle wichtigen Daten um Bilanz zu ziehen. Doch bevor wir dies tun, ist es wichtig erneut darauf hinzuweisen, dass die aufgeführten Zeiten ein absolutes Optimum sind, welches wohl nie erreicht werden kann. Die Zahlen sind eine Richtschnur, damit du weisst, dass man den Führerschein nicht einfach mal so in ein paar Tagen bekommt. Wenn man bedenkt wie komplex der Strassenverkehr, die Fahrzeuge und die Verkehrsregeln sind, ist das eigentlich auch klar, und gut so. Wir sind auf jeden Fall dankbar, dass die Verkehrsteilnehmenden denen wir täglich begegnen ein Mindestmass an Schulung genossen haben ❤️.

Auto Führerausweis für unter 20 jährige

Nothelfer2 Tage
Gesuch15 Minuten
Passfoto5 Minuten
Sehtest15 Minuten
Gesuch Einreichen10 Minuten
Theorieprüfung10 Tage
Lernphase12 Monate
Fahrstunden(15 Tage)
Verkehrskundeunterricht(2 Tage)
Führerprüfung45 Minuten
12 Monate, 12 Tage, 90 Minuten
Führerausweis auf Probe3 Jahre
Weiterbildungskurs(1 Tag)
3 Jahre
Dauer bis zum Auto Führerausweis für unter 20 jährige.

Auto Führerausweis für über 20 jährige

Nothelfer2 Tage
Gesuch15 Minuten
Passfoto5 Minuten
Sehtest15 Minuten
Gesuch Einreichen10 Minuten
Theorieprüfung10 Tage
Fahrstunden15 Tage
Verkehrskundeunterricht(2 Tage)
Führerprüfung45 Minuten
27 Tage, 90 Minuten
Führerausweis auf Probe3 Jahre
Weiterbildungskurs(1 Tag)
3 Jahre
Dauer bis zum Auto Führerausweis für über 20 jährige.

Motorrad Führerausweis

Nothelfer2 Tage
Gesuch15 Minuten
Passfoto5 Minuten
Sehtest15 Minuten
Gesuch Einreichen10 Minuten
Theorieprüfung10 Tage
Fahrstunden3 Tage
Verkehrskundeunterricht(2 Tage)
Führerprüfung45 Minuten
15 Tage, 90 Minuten
Dauer bis zum Motorrad Führerausweis.

Fazit

Es ist also theoretisch möglich den Führerausweis innerhalb eines Monats zu erhalten. Viel wichtiger jedoch: Der Weg zum Führerausweis ist ein Ziel in sich selbst. Zu lernen wie man sich im Strassenverkehr bewegt, wie man in schwierigen Situationen reagiert und wie man sicher und effizient fährt sind langfristig elementar.

Fragen?

Der Weg zum Führerausweis ist sehr individuell. Wenn du Fragen zu deinem Weg hast, oder unsicher bist welchen Schritt du als nächstes nehmen solltest, dann melde dich einfach kurz bei uns. Wir freuen uns immer 😊